Absenkung
05141 8845-67

Beregnung
05141 8845-75

Miete & Service
05141 8845-22

Nachrichtenliste

 

Eine der wohl bewässerungsintensivsten Kulturen ist Mais, jedoch reagiert Mais nicht in allen Stadien in gleicher Weise auf Wassermangel...

 

 

Im Hamburger Hafen musste innerhalb kürzester Zeit eine große Wassermenge aus der Elbe umgepumpt werden, um den Ballast mehrerer Schwimmpontons auszugleichen. Neben der großen Wassermenge war das Wasser mit langfaserigen Feststoffen, Schlamm und sonstige abrasiven Bestandteilen belastet. Aus diesen Gründen wurde ein Aggregat mit hoher Förderleistung und besonderen verschleißfesten Eigenschaften benötigt.

 

 

Die Notwendigkeit einer effizienteren Bewässerung

„Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ fragte Rudi Carrell in seinem Schlagerklassiker von 1975. Die Jahre 2018 und 2019 ließen sicherlich jeden Einzelnen den besungenen Sommer spüren. Spitzentemperaturen von über 40°C und langanhaltende Trockenperioden bereiteten der Landwirtschaft allerdings zum Teil erhebliche Probleme. Vor allem bewässerungsintensive Kulturen wie Kartoffeln und Futtermais litten unter den extremen Wetterbedingungen. Landwirtschaftliche Betriebe, die sonst kaum oder gar nicht beregneten, mussten sich plötzlich mit diesem Thema intensiv auseinandersetzen.

 

 

Grundsätzlich versteht man bei einer Bodenverdichtung das Aufbringen hoher Last, die wiederum zu einer Verformung und somit zu einer Veränderung des Drei-Phasen-Systems Boden kommt. Dieses Prinzip wird von vielen Tiefbaufirmen genutzt, um den Untergrund zu verfestigen.

 

 

Auch wenn in der Regel die Energiekosten am Ende der Auftraggeber bezahlt, so gilt für HÜDIG der Anspruch, dass eine Grundwasserabsenkanlage möglichst effizient und damit ökologisch arbeiten soll. Hüdig Elektro-Vakuumaggregate gibt es in zwei Kesselgrößen ...